Stricken im Sommer

Diesen Monat ist es ruhig im Blog. Was nicht heißt das die Stricknadeln ruhen. Stricken geht schließlich immer. 

Es gibt aktuell mehrere Projekte die in Arbeit sind und noch etwas Zeit brauchen um fertig zu werden. Von mir im Blog vorgestellt werden die Strickstücke in der Regel erst nach Fertigstellung. So brauchts also noch etwas Geduld.

Kein Sommerloch und auch die Ideen sind mir nicht ausgegangen. Zu heiß?

Das trifft es dieser Tage auf den Punkt. Bei Temperaturen über 30° fällt das Stricken tatsächlich schwer. Einzig Baumwollgarne gleiten noch einigermaßen über die Nadeln.



Für mich der ideale Zeitpunkt den Spühltücher/Waschläppchen Trend aufzugreifen. Momentan in aller Munde und gefühlt jede zweite Strickerin ist mit diesen süßen Kleinen beschäftigt.

Tanja Steinbach stellte zu Beginn des Monats ihre Spühltücher Ideen im ARD Bufett vor. Sie verwendet dabei eine dünne Baumwolle von Schachenmayr. Dieses Garn gefällt mir persönlich sehr gut. Es ist weich und anschmiegsam, strapazierfähig und in wundervollen Farben erhältlich.



Ich selbst stricke dieses Garn einfach doppelt. Erhalte dadurch etwas mehr Struktur für mein Tuch.

Das die Geschmäcker doch so verschieden sind, finde ich einfach super. Einem Produkt einfach mal die eigene Handschrift verleihen. Schöne Beispiele zu diesem Thema findet Ihr übrigens auch bei Pinterest.

 Verschieden Muster zeigt uns Sandra jeden Monat in ihrer Rubrik designhoch12 .


Schwer tue ich mich aber gerade bei den warmen Temperaturen mit der Premia. Ein Hauch von Nichts, wie ein einzelnes Wölkchen am Sommerhimmel.

Das Projekt kribbelt mir in den Fingern, doch werde ich warten müssen bis die Sonne nicht mehr so intensiv scheint um daran weiter zu arbeiten.



Unterdessen solltet Ihr unbedingt bei Lotilda vorbei schauen. Sie hat das Garn dreifädig verarbeitet und einen traumhaften Cardigan in Halbpatent daraus gestrickt. Zudem stellt sie in Ihrem Blog die Anleitung kostenfrei zur Verfügung.

 

Bald schon gibt es wieder mehr zu berichten. Bis es soweit ist genießt die Sonne und strickt ein wenig im Freien.

StrickFisch

Ich bin Sandra, schreibe für diesen Blog. StrickFisch zeigt einen bunten Cocktail aus Strickwerk, handgefertigt und größtenteils selbst von mir entworfen. Schön das Du da bist.

More Posts - Website - Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.