Home » XXL Dreieckstuch stricken – vielseitig und zeitlos 

XXL Dreieckstuch stricken – vielseitig und zeitlos 

XXL Dreieckstuch stricken – vielseitig und zeitlos 
4.7
(68)

Das Wölkchen XXL-Tuch ist geschafft.

[dieser Beitrag enthält Werbelinks]


Dieses XXL Tuch ist direkt ein Lieblingsstück geworden.


lana grossa alpaca 400


Als ich im Juni dieses watte, weiche Garn (Lana Grossa Alpaca 400) in einem von mir beliebten Wollgeschäft in den Händen hielt war es direkt um mich geschehen. Diese Wolle war ganz neu und gerade erst eingetroffen. Alpaca 400 gehört zur neuen Herbst/Winterkollektion 2016/2017.

Aus diesem Grund konnte mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht die komplette Farbpalette angeboten werden, die Vororder war zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig zur Auslieferung gekommen.

Ich konnte trotzdem nicht widerstehen und war mit den vorrätigen Farben vollkommen zufrieden.

lanagrossa.alpaca400

Das ein Tuch daraus werden wird, war mir auch schnell klar.

Ein kurzer Test um die für mich richtige Nadelstärke zu finden (angegeben ist 4-4,5) und los ging es.

Verwendet habe ich Nadelstärke 4,5. Wer es lockerer mag kann auch gut mit  Nd. 5 oder 6 stricken.

Das Garn läuft prima, lässt sich gut verstricken und behält seinen weichen Charakter.

Also volle Punktzahl von meiner Seite.


strickfisch-tuchstricken-alpaca400.06


Das Tuch selbst ist einfach gearbeitet und durchaus Anfänger tauglich.


strickfisch-tuchstricken-alpaca400.01


Im kraus rechts Muster gestrickt, werden nur auf einer Seite Maschen zugenommen. So entsteht später ein schräger Musterverlauf.  

Dieses einfache, übersichtliche Video zeigt Euch wie es geht.


strickfisch-tuchstricken-alpaca400.03


Mit den Farben kann nach Lust und Laune gespielt werden und auch die Größe kann noch während des Strickens  individuell angepasst werden.



Nach dem Spannen misst dieses Tuch ca. 2,20 x 1,00 m.

Es ist somit groß genug um es einfach umzulegen.



Aufgrund der Größe ist es aber auch möglich das Tuch doppelt zu legen.  So ergibt sich ein unterschiedlicher Farbverlauf der prima der Garderobe angepasst werden kann.


strickfisch-tuchstricken-alpaca400.04


Ich wünsch Euch viel Spaß beim stricken. 

Was habt Ihr aktuell auf den Nadeln?

Liebe Grüße 

Unterschrift.StrickFisch.kl

Deine Meinung ist mir wichtig

Klicke auf die Sternen und hilf mir, diese Seite besser zu machen.

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Stimmenzahl: 68

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hier findest Du StrickFisch

Schade!

Hat Dir im Beitrag etwas gefehlt?

Was könnte ich besser machen?

Folgen:

23 Kommentare

  1. Zielinski Birgit
    27. November 2020 / 11:07

    Wieviel Knäue brauche ich davon

    • 27. November 2020 / 11:39

      Liebe Birgit,
      von jeder Farbe eins, also 3.

  2. brigit
    11. Februar 2020 / 13:44

    Hallo StrickFisch
    Dein Schal gefällt mir sehr gut. Auch das Video! Ich möchte gerne ein XXL Tuch stricken (etwas grösser, als im Video angegeben). Nun meine Fragen:
    Du hast für deinen Schal 3 Farben à je 50 gr gekauft und diese „abgestrickt“ (also eine nach der anderen aufgebraucht“). So hast du den XXL Schal erschaffen, richtig? Und hast du dazu den Faden doppelt genommen (wie im Video) oder „einfach“?
    Vielen lieben Dank für dein Antwort.
    Brigit

    • 11. Februar 2020 / 13:56

      Liebe Birgit,
      ich habe seinerzeit 3 Farben verwendet und diese mit einfachem Faden nacheinander abgestrickt. Wenn Du ein sehr großes Tuch stricken möchtest kannst Du Dein Strickstück natürlich auch noch um eine 4 Farbe ergänzen. Das Garn sollte schön flauschig sein und eine hohe LL besitzen. (350-400m)

  3. Kerstin
    12. November 2019 / 14:58

    Eine Frage welche Seillänge bei der Rundstricknadel benötigt man dafür (60/80/40cm)?

    • 12. November 2019 / 18:05

      Liebe Kerstin,
      dass Tuch wird sehr groß. Daher würde ich zu mindestens 80cm und länger raten.
      LG Sandra

  4. Susanne
    3. Februar 2018 / 8:55

    Natürlich fängt man in derSpitze an????????

    Hat sich erledigt, danke

    Lg Susanne

  5. Susanne
    3. Februar 2018 / 8:24

    Liebe Sandra,
    ich habe schon zig Dreieckstücher nach der Vorlage von Knit Knit verstrickt, allerdings mit dem dort angegebenen Garn. Deshalb meine Frage: Wieviel Maschen hast Du mit Deinem Garn aufgeschlagen? Es ist einfach wunderschön????
    Danke für Deine Antwort

    Lg Susanne

  6. Petra Pangerl
    13. Dezember 2017 / 14:46

    Ein wunderschönes Tuch!! Da ich leider Asthma habe bin ich mir unsicher ob ich Alpaka Wolle verstricken kann. Aber ich werde es vielleicht aus einer anderen Wolle machen. LG von Petra

  7. Sandra
    7. November 2017 / 14:34

    Welche Maße hat das Tuch ungefähr?
    Vielen lieben Dank!

    • 8. November 2017 / 7:08

      Liebe Sandra,
      dass Tuch misst ca. 220cm x 80cm.

  8. Anne Rehage
    21. Juni 2017 / 16:45

    Tuch gesehen, Garn in natur, grau und anthrazit bestellt!
    Meine Frage ist nun: wie groß sind die einzelnen Farbfelder?
    Würde mich über eine kurze Info sehr freuen.
    LG Anne

    • 21. Juni 2017 / 16:56

      Liebe Anne,
      ich freue mich sehr das Du dieses Tuch stricken möchtest.
      Du kannst die einzelnen Knäule nacheinander runter stricken. Die Farbfelder sind aufgrund der Zunahmen nicht identisch groß.
      Viel Freude beim Stricken und tragen.
      LG Sandra

  9. Andrea
    8. Januar 2017 / 22:18

    Hallo,
    bei dem Tuch wurde aber einfädig gestrickt?!

    • 8. Januar 2017 / 22:24

      Hallo Andrea,
      richtig, dieses Tuch ist einfädig gearbeitet. Das Garn ist dick genug dafür. ????

    • Andrea
      9. Januar 2017 / 18:00

      Danke für die schnelle Antwort….
      Ich hab die Wolle bestellt, mal sehen wie groß das Teil wird…
      Wurden alle 3 Knäuel komplett verstrickt, weil ein Knäuel hat über 300 m Lauflänge?!
      lg Andrea

    • 9. Januar 2017 / 19:50

      Liebe Andrea,
      Du wirst das Tuch sicher ebenso gern tragen wie ich das Meine.
      Die Größe kann noch während der Arbeit angepasst werden, sodass eigentlich nix schief gehen kann. Ich habe hier alle 3 Knäule verstrickt. So ist es möglich das Tuch einfach um/über die Schultern zu legen, aber auch zur Hälfte gefaltet doppelt zu binden. An kalten Tagen sehr praktisch.
      Für welche Farben hast Du Dich entschieden, Andrea?
      Viel Freude beim stricken &. LG Sandra

    • Andrea
      9. Januar 2017 / 19:59

      ich liebe Tücher und Schals und habe schon ganz viele gestrickt, derzeit hab ich das Tuch „Frühnebel“ auf der Nadel, allerdings anstelle von Rosa nahm ich ich helles Beige und eigentlich suche ich noch einen Ersatz für das hellblau. (bin nicht mehr die Jüngste und hellblau / rosa ist dann doch sehr jugendlich) Für das Tuch hab ich mir Creme/Beige/Grau ausgesucht, bin schon sehr gespannt auf die Wolle, und freue mich schon auf´s Stricken. Ich werde dann auch alle Knäuel verstricken.

      lg Andrea

    • 9. Januar 2017 / 20:17

      Ich freu mich Andrea,
      Creme/Beige/Grau, ist eine edle Farbkombi.

      Gruß Sandra

  10. Susi
    17. November 2016 / 13:28

    So ein schönes Tuch. Würde ich gerne nach-stricken. Hast du eine Anleitung dafür? Wieviel wolle hast du verwendet?

    • 17. November 2016 / 13:49

      Liebe Susi,
      Ich freue mich sehr das Dir das Tuch gefällt.
      Im Post befindet sich ein Video-Link und genau so ist auch dieses Tuch gearbeitet. Statt zwei Farben sind drei verstrickt worden, was das Tuch noch etwas größer macht. Das Garn ist ebenfalls im Beitrag beschrieben und verlinkt.
      Viel Spaß &.
      Liebe Grüße Sandra

  11. Claudia Dilberger
    18. August 2016 / 6:39

    Einen schönen guten tag , ich bin ganz begeistert von der Stola und dem XXL tuch kann man bei dir auch die anLeitungen dafür erwerben? FReue mich auf eine Antwort von dir gruss claudia

    • 18. August 2016 / 8:44

      Liebe Claudia, ich freue mich sehr über das Lob. ????
      Die Anleitung des XXL Tuch’s ist auf YouTube anzusehen, der Link findet sich im Beitrag.
      Die Stola entstand erst beim Stricken so richtig. Ich bringe in nächster Zeit eine Beschreibung zu Papier und lade diese in den Beitrag.
      LG Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Handarbeitsbücher von und mit mir* (Affilate Link)