einfaches Tuch stricken

Ein Tuch stricken ist einfacher als gedacht.

[dieser Beitrag enthält Werbelinks]

Warum ich mich vorher geziert habe mal ein Tuch zu stricken; ich weiß es nicht. Ein schlichtes Tuch zu stricken ist super einfach und macht richtig Freude. Mit einem unkomplizierten Muster wie dem hier verwendeten, klappt es garantiert.

WIN_20160530_172614

Kennt Ihr das? Man hat ein Garn in den Händen und weiß sofort was daraus werden soll und das das Projekt funktionieren wird. So ging es mir mit der Drachenwolle   Lace Merino 600 (Anchorage und Hardangerfjord). Ein weiches Merinogarn mit 600m Lauflänge und Nadelstärke 3-3,5.  Es läuft leicht und gleichmäßig und lässt sich sehr gut verstricken.

strickfisch.drachenwolle.tuch-stricken.004

Das Muster fand ich wieder einmal bei NeleC. die ein passendes Video dazu veröffentlicht hat.

Es werden hier nur rechte Masche gearbeitet, sodass dieses Projekt prima nebenbei gestrickt werden kann. Auch für unterwegs bietet es sich geradezu an.

Das Tuch wurde von mir mit doppeltem Faden und Nadelstärke 5,5 gestrickt.

strickfisch.drachenwolle.tuch-stricken.006

Durch die Verwendung von zwei Fäden kann der Farbverlauf zusätzlich beeinflusst werden.

Dabei könnt Ihr experimentieren und das nicht nur mit den Farben. Auch verschiedene Garne zusammen verstrickt ergeben immer wieder schöne Kombinationen, machen Euer Strickwerk einzigartig und besonders.

Es grüßt Euch

4 thoughts on “einfaches Tuch stricken

  1. Hallo Sandra,
    kannst Du mit bitte sagen, wieviel Wolle ich bei doppeltem Faden brauchen werde und wie groß Dein Tuch am Ende ist. Das wäre sehr nett 😊
    Dein Tuch gefällt mir sehr gut und ich würde es gerne nachstricken…
    Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo liebe Daniela,
      Du benötigst zwei Stränge der angegebenen Wolle. Das Tuch misst am Ende ca. 175cm x 65cm.
      Viel Freude beim Stricken.

  2. Guten Tag,
    ich interessiere mich für die Anleitung “einfaches tuch stricken”.
    Wie kann ich diese Strickanleitung herunterladen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Margret Jäckle

    1. Liebe Margret,
      es handelt sich hier um den “Bengerling” von NeleC. Den Link zu ihrer Videoanleitung findest Du im Beitrag (Video).
      Liebe Grüße Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere