#mfwstrickfischkal – Tuch June als stumpfes Dreieck

[dieser Beitrag enthält Werbelinks]

Variante 2

Das wir, dass sind Sandra von Meine fabelhafte Welt und ich, auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Euch stricken möchten und für welches Projekt wir uns entschieden haben, konntet Ihr in diesem Beitrag lesen. Wir freuen uns schon sehr auf Euch.

  Während Sandra bereits fleißig, die Strick-Sets von Tuch June, in den Meine fabelhafte Welt Shop stellt, arbeite ich  auf Hochtouren an zwei Mustertüchern. Sie zeigen Euch, noch vor Beginn des Sommer-KAL, welche drei Varianten die Anleitung bereit hält. Wie die Tücher gebunden werden können und wie sie später fallen.

Verschiedene Möglichkeiten bietet auch die Wahl des Materials. Schlicht oder sportlich und sogar rustikal kann das Tuch gearbeitet werden. Ihr könnt aus 5 Strick Paketen wählen und die Farben individuell Euren Wünschen anpassen. Die Sets bewegen sich, je nach Material, in unterschiedlichen Preiskategorien. Aufgrund seiner unkomplizierten Art, macht June ganz sicher auch ungeübten Strickern Freude.

Auch wenn das Tuch noch in Arbeit ist, lässt sich hier die Form bereits gut erkennen. Es ist lange nicht so spitz wie das Original, sondern ergibt statt dessen ein stumpfes Dreieck.



 Ganz gleich für welche Zunahme Variante Ihr Euch entscheidet, dass Design bleibt gleich. Es verändert sich, mit der entsprechenden Zunahmen lediglich die Form Eures Tuches. Zopf und Schmuckkante werden bei allen drei Möglichkeiten identisch gearbeitet.



Ich setzte alles daran, noch vor Beginn unseres KAL fertig zu werden und freue mich darauf mit Euch zu stricken.

verlinkt mit Lieblingsstücke DienstagsDingeCreadienstagHandmade on Tuesday

6 thoughts on “#mfwstrickfischkal – Tuch June als stumpfes Dreieck

  1. Ich finde gerade, dass deine Designs so gut variabel sind.
    Daher passen auch “Nichtwolle”-Wollen gut.

    Bei meine fabelhafte Welt gibt es ja die Pascuali Suave.

    Baumwolle mit der Haptik von Flauschwolle. Und leicht. So dass ein Tuch wahrscheinlich schweben wird.

    Ich habe auch Probleme damit, Wolle (je nach Verarbeitung) zu tragen. Oft hilft nur das Langarmshirt. Oder das Tuch nicht zu nah am Hals zu spüren.

    Bei der Suave dachte ich nur…. perfekt. Flauschig ohne zu kratzen und das ist nie im Leben BW.
    Ist aber so. Fühlt sich aber nur weich und unkratzig an.

  2. Liebe Sandra,
    in Deinen Texten zum Tuch June sprichst Du immer von drei Varianten in der Anleitung. Im MfW Shop wird in der Beschreibung der Strickpakete immer von zwei Tuchvarianten berichtet. Ein wenig geht es mir wie Christina, eine Variante des Strickpakets für Allergiker oder solche mit schmalerem Geldbeutel wären nett. Aber Deine Ideen sind immer ganz zauberhaft, wirklich!

    1. Liebe Mary, es sind tatsächlich drei Varianten in der Anleitung beschrieben. Es war wohl etwas verwirrend.
      Zudem kann ich Christina und Dich gut verstehen.

  3. Oh, das Tuch bzw. die Tücher sehen alle toll aus. Schade, dass es keine Variante ohne Cashmir oder Mohair gibt. Ich hatte so gehofft, mitstricken zu können – aber als Wollallergiker kann ich nur Baumwolle, Leinen, Seide und “Plastikwolle” tragen. – Dennoch, vielen Dank für die viele Arbeit.

    1. Liebe Christina,
      Du kannst gern ein Garn ohne Wolle im Meine fabelhafte Welt Shop aussuchen und mitstricken. Sandra wird sicher das richtige für Dich finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere