Dreieckstuch “Streifenweise” &. Angora50 von Seidenhase

[Werbung|Material wurde zur Verfügung gestellt]

Neues Garn vs. neues Design.


Streifenweise, ein sportives Dreieckstuch, ist mein zweite Design, in Zusammenarbeit mit Seidenhase. Im vergangenen Jahr hatte ich die Angoragarne des thüringischen Unternehmens kennen gelernt und den kuschelig, weichen Häschenschal daraus gestrickt.

Seit Februar ist nun ein weiteres, neues Garn im Seidenhase Sortiment erhältlich. Ein Dreieckstuch im angesagten Streifenlook ist meine Idee für dieses, klassisch, verzwirnte Garn.



Das Tuch…

…besitzt die Form eines stumpfen Dreiecks. Es ist wenig voluminös und lässt sich lässig um den Hals, oder über die Schulter legen. Die langen Zipfel sorgen dafür, dass dieses Tuch außerdem doppelt gebunden, und wie ein Loopschal getragen werden kann.



Im Perlmuster gestrickte Farbfelder, wechseln sich mit glatt recht gestrickten Reihen ab. Dabei entstehen optisch unterschiedliche Ebenen. Auch die derzeit so beliebten Blockstreifen nimmt dieses Design auf.

Die Anleitung für das Dreieckstuch Streifenweise ist bei Ravelry erhältlich, oder kann direkt über den nachfolgenden Button für 3,95 Euro erworben werden.

Datenschutzhinweis / Impressum Der Verkauf erfolgt über Ravelry. Es gelten die AGB der Plattform Ravelry. Mit klicken auf buy now erkennst Du die Nutzungsbedingungen an. Du wirst zu PayPal weitergeleitet.



Das Garn

In den Februar Nadel hab ich es bereits verraten. Für Angora 50 werden Überbleibsel von der Herstellung des reinen Angoragarnes verwendet. Hierbei handeltes sich aber keinesfalls um minderwertige Fasern, sondern um eine optimale Nutzung aller Ressourcen. Die Angorafasern werden mit GOTS zertifizierte Merino Wolle kombinierte und zu einer 50/50 Mischung versponnen. Ausführlich erklärt wird diese Garnkombination im Seidenhase Newsletter.



Erhältlich ist Angora50 in vielen tollen Farben, die bei Seidenhase von Hand gefärbt werden. Von der Aufzucht der Hasen, über deren “Ernte”, bis zum Färben der Stränge erfolgt die Verarbeitung in Thüringen bei Seidenhase. Versponnen wird ebenfalls in Deutschland, in einer kleinen Spinnerei, die auf die Verarbeitung von Angorafasern spezialisiert ist.



Garneigenschaften

Angora50 ist ein fest und gleichmäßig versponnenes Garn mit dezentem Flausch. Dieser entwickelt sich noch einmal nach dem Waschen und Spannen. Der Griff ist weich, ähnlich einem superfeinen Merinogarn, jedoch leichter. Mit einer Lauflänge von 180m auf 50g bewegt sich dieses Handstrickgarn im Bereich Sport und ist für Nadelstärke 3-4 geeignet.

Es strickt sich sowohl auf Holz wie auf Metallnadel zügig und gleichmäßig. Das Maschenbild ist einheitlich.

Mein Fazit: Ein vielseitig verwendbares Garn, welches besonders gut für Accessoires geeignet ist. Durch seine vielseitige Farbpalette ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aufgrund der Zusammensetzung haart Angora50 nicht.

Auch meine Teststrickerin war übrigens ebenso begeistert wie ich.



Im Seidenhase Shop hat Claire einige Garn-Sets zusammen gestellt. Aktuell gibt es für Dich die Anleitung für das Dreieckstuch in gedruckter Form dazu.

Hab ich Dich neugierig gemacht? Eine schöne Strickzeit.


Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf eine entsprechende Anzahl von Sternen

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Hier findest Du StrickFisch außerdem.

Schade!

Hat Dir im Beitrag etwas gefehlt?

4 thoughts on “Dreieckstuch “Streifenweise” &. Angora50 von Seidenhase

  1. Ich habe mir eben ein Strickset von diesem wunderschönen Tuch bestellt. Davon kann man ja eigentlich nicht genug haben.
    Liebe Grüße Elfi

  2. Wow, ist das chic!! Es ist immer wieder beeindruckend mit welcher Sicherheit Du Farben und einfach zu strickende Designideen zu edlen Stücken umsetzt. Ich glaube, ich brauche doch noch ein Tuch…. 😉
    LG, Cathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere