Schal Royal – Garnalternativen

WERBUNG|Beitrag enthält Werbelinks]


Der Name Royal verrät es schon. Dieser Kaschmir Schal ist etwas ganz Besonderes, dass Garn hochwertig und luxuriös. In diesem Beitrag verrate ich nun, welche beiden Garne sich ebenfalls für dieses Design eignen.


Es muss nicht unbedigt Kaschmir sein

Um sich diesen Halsschmeichler zu stricken, muss nicht zwangsläufig ein hochpreisiges Kaschmir Garn verwendet werden. Der Schal lässt sich ebenso gut mit anderen Materialien umsetzten. Zwei davon stelle ich Dir vor.

Die Anleitung für das Strickset Royal (Schal und Mütze) ist bei Ravelry erhältlich, oder kann direkt über den nachfolgenden Button für 4,95 Euro erworben werden.

Datenschutzhinweis / Impressum Der Verkauf erfolgt über Ravelry. Es gelten die AGB der Plattform Ravelry. Mit klicken auf buy now erkennen sie die Nutzungsbedingungen an. Sie werden zu PayPal weitergeleitet


Variante 1 – Kamelhaar



Für diese Ausführung hat Stine das Pascuali Garn Cairo4 verwendet. Es mag auf den ersten Blick nicht günstiger erscheinen, doch durch den geringeren Garn Verbrauch, verringert sich ebenfalls der Endpreis. Cairo4 ist 100% Kamelwolle und besitzt eine glattere Oberfläche wie das Kaschmir Garn. Sie verleiht dem Schal einen sportiven Charakter. Dennoch ist dieser wunderbar weich. In Grau oder Braun beispielsweise ließe sich eine maskuline Ausführung des Schal damit stricken.



Im Cairo Schal sind insgesamt 250g Garn (150g Beige, 100g Grau) verstrickt. Damit ergibt sich eine Länge von 170 cm. Wer den Schal gern länger mag, sollte 300g Garn verwenden und den Farbwechsel in die Mitte des Strickstücks verlegen. Beide Farbfelder wären dann gleich groß.


Variante 2 – Merino

Den zweiten Schal hat Bettina sich aus Lamana Como gestrickt. Er ist als Garnpaket bei Meine fabelfafte Welt erhältlich und beinhaltet das Garn für Schal und Mütze. Diese Variante ist voluminöser, sehr leicht und flauschig und damit eine prima Alternative zum Original.



Como bringt eine höhere Lauflänge mit, sodass Bettina einige Anpassungen vorgenommen hat. Von ihr wurden 10 Maschen mehr angeschlagen und jeweils eine Nadelstärke größer gewählt. Die Mustersätze sind ebenfalls angepasst worden, damit am Ende weniger Garn übrig bleibt. (21 statt 19 Mustersätze und 14,5 statt 13,5 Mustersätze)



Die Farbpalette von LAMANA Como ist sehr umfangreich. 42 unterschiedliche Töne und weitere 16 Tweedfarben bieten jede Menge Möglichkeiten diesen Schal zu stricken.

Viel Freude dabei und wen Du möchtest, dann teilt doch Dein StrickFisch Design unter #schalroyal oder #strickfischschal mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere