Februar Nadeln 02/18

Ich bin tatsächlich froh darüber, dass der Monat Januar beendet ist. Ewig nur grau; diesig, nasse Tage und hell wurde es draussen auch nicht richtig. Von Tag zu Tag steigt meine Sehnsucht nach Sonne und frischen Farben. Dieses Mini-Freitagsfarbentuch ist mein erster Ruf nach dem Frühling.



Meine geplanten Strick-Projekte im Monat Februar kommen auf alle Fälle farbenfroh daher.

Was meint ihr, ist diese Färbung nicht cool? Auf das Projekt freue ich mich ganz besonders, denn es wird eine Zusammenarbeit sein.

Der Strang, eine Merino/Seide Mischung, fühlt sich wunderbar weich an. Kohako heißt der Fisch der dieser Färbung seinen Namen gegeben hat und ich finde das könnte treffender nicht sein.



Kirsten vom Blog die Strickschmiede färbt ihre Garne selbst und verstrickt sie hauptsächlich mit der Strickmaschine. Als Handstrickerin habe ich mich bisher nicht für diese Art des Strickens interessiert, obwohl der klassisch, schlichte Stil vom Maschine stricken meinen Geschmack absolut trifft. Wir verarbeiten die selben Materialien, legen auf ähnliche Dinge Wert. Warum stoßen wir gegenseitig eigentlich so oft auf Ablehnung?

Besonders gefreut hat mich, dass Kirsten der Flauschrausch Schal zu einer eigenen Variante auf der Strickmaschine inspiriert hat. Schaut mal!




Schon vor Weihnachten wollte ich damit beginnen diese zauberhaften Bayak Stränge zu verarbeiten. Die Kombination Yak und Bambusfaser fühlen sich unglaublich weich an. Ich kann es kaum abwarten sie nun endlich anzustricken. Was daraus wird… Ihr dürft gespannt sein. Ich wünsche mir zuerst einmal, dass sich mein Vorhaben so umsetzten lässt wie ich es mir vorgestellt und geplant habe.



…und auch diese zwei Stränge begleiten mich im Monat Februar. Die Firma Loveknitting hatte mir bereits im vergangenen Herbst dieses weiche Merino Garn zur Verfügung gestellt. Schon längst wollte ich die Wolle verarbeitet haben, und Euch von meiner Erfahrung  berichten. Leider hatte sich bisher kein passendes Projekt dafür gefunden. Inzwischen sind die Stränge gewickelt und angestrickt. Mein erster Gedanke, wie Feuer und Wasser. Ich werde also noch im Februar etwas mehr davon erzählen.



Wie sieht Euer Monat Februar aus? Habt Ihr neue Projekte am Start oder sind es Ufos die fertig gestellt werden möchten.

Habt viel, viel Freude beim Stricken

 

2 thoughts on “Februar Nadeln 02/18

  1. Liebe Sandra, Dein Mini-Freitagsfarben-Tüchlein ist ja sooo hübsch, dass ich damit am liebsten sofort anfangen würde. Leider vermisse ich die Anleitung dafür….. Es wäre toll, wenn Du zumindest die gröbsten Eckdaten dafür aufschreiben könntest und/oder ein Bild, auf dem man das Tuch ausgebreitet sieht? Falls Dr das nicht allzu viel Zeit raubt…
    P.S. Mein Mann liebt seinen gestreiften Schefers-Wolle-Schal, ich habe ihn genau wie „Deinen“ gestrickt.
    Ich freue mich immer auf Deine inspirierenden Beiträge. Hab eine schöne Woche und viele Grüße aus Franken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.